1

Topic: SessionLink mit Logic Pro X

Hallo,
ich möchte eine Sprecher über SLP in Logic Pro X (aktuelle Version) aufnehmen. Als Audiointrface nutze ich das RME Firewire 800.
Ich habe zwei virtuelle Audiotreiber installiert (Blackohole 16CH und Blackhole 2CH) und diese mit dem RME Treiber als ein Hauptgerät in Audio-Midi-Setup angelegt.
In Logic habe ich dieses Hauptgerät als Ein- und Ausgang festgelegt.
Wenn ich im Chrome-Browser dieses Hauptgerät ebenfalls als Ein- und Ausgang eingebe und das Testsignal starte, funktioniert der Test auch.
Nur in Logic bekomme ich nichts aufgenommen.
Was ich benötige: Ich möchte den Sprecher in Logic auf einer Spur aufnehmen und ihm mit Hilfe eines ans Fireface angeschlossenen Mikros Regieanweisungen geben können.
Wie mache ich das?

2

Re: SessionLink mit Logic Pro X

Hallo Oli,

das Hauptgerät sollte soweit richtig konfiguriert sein. Auch in Logic sind die Einstellungen richtig. Aber in SLP darfst Du NICHT das Hauptgerät auswählen.

Wähle in SLP Deine RME als "Audio Input" und prüfe, ob Dein Mikrosignal im "Send"-Meter zu sehen ist. So kannst Du Regieanweisungen zum Gast senden.

Wähle in SLP den Blackhole 2CH Treiber als "Audio Output".

In Logic legst Du Dir eine Audiospur an und stellst den Eingang der Spur auf die Kanäle des Hauptgeräts, die dem Black Hole 2CH Treiber entsprechen. Du solltest jetzt Signale aus SLP auf dieser Audiospur aufnehmen können.

Viele Grüße,
Tim

Tim | SessionLinkPRO

3

Re: SessionLink mit Logic Pro X

Hallo Tim,
im Testloop hat es geklappt! Vielen Dank!
Mal sehen, wie es bei der tatsächlichen Aufnahme läuft;)
Ggfl. melde ich mich dann noch mal...
Viele Grüße
Oli