1

Topic: Session Link Pro routing in Audition

Hallo,

vorweg: Ich bin kein Audio Profi. Für eine Serie von Erklärvideos möchten wir gerne Session Link Pro zur Aufnahme von zwei Sprechern verwenden. Nun habe ich gelesen, dass man ein entsprechendes Routing in der DAW einstellen muss, damit sich beide Gesprächspartner gegenseitig hören können. Können Sie mir ungefähr erklären, was ich dafür in Audition tun muss? Als Interface kommt ein Motu 828mk3 Hybrid zum Einsatz. Für ProTools gibt es da ja ein Plugin, wenn ich das richtig verstanden habe. Gibt es so etwas bzw. brauche ich soetwas auch für Audition?

Schon mal danke für die Antwort!

2

Re: Session Link Pro routing in Audition

Hallo,

hast Du denn schon ein grundsätzliches Routing zwischen SLP und Audition aufgebaut bzw. wie sieht das aus?

Damit sich beide Sprecher hören, gibt es seit dem letzten SLP-Update den "bridged"-Modus, wenn über "dual mono" 2 Gäste verbunden sind. Wird dieser aktivier, hören sich die Gäste gegenseitig. Trotzdem hat man eine Signaltrennung vorliegen, d.h. Remote User 1 kommt nur auf dem linken Kanal an und Remote User 2 nur auf dem rechten. Aufpassen muss man beim Send-Signal: hier geht der linke Send-Kanal nur zu Remote User 1 und der rechte Send-Kanal nur zu Remote User 2. Du musst das eigene Talkback also links und rechst rausschicken, damit beide Sprecher Dich hören können.


Viele Grüße,
Tim

Tim | SessionLinkPRO